Schöne glatte Haare – ein Traum?

Mai 24th, 2013

Meistens ist es so, das man das was man hat nicht mag und gerne das hätte was der andere hat. Genauso ist es auch bei Frauen mit ihren Haaren. Hat man schöne lange aalglatte Haare möchte man doch eher verrückte Locken und natürlich geht das auch in die andere Richtung. Und diese Frauen greifen meist zum Glätteisen. Dabei gibt es natürlich Unterschiede in der Ausführung der einzelnen Modelle, der Qualität und das schlägt sich natürlich auch im Preis nieder. Aber nicht nur das richtige Gerät ist für ein gutes Ergebnis wichtig, sondern auch die entsprechenden Pflegeprodukte die nach dem Waschen der Haare und noch vor dem Glätten in die handtuchfeuchten Haare einmassiert werden müssen. Damit ist es aber nicht getan denn Haare brauchen nicht nur kurz vor dem Glätten pflege, sondern sie müssen konstant gepflegt werden mit den entsprechenden Shampoos, Conditionern und Haarkuren um den den Haaren die Feuchtigkeit zuzuführen die sie brauchen. Dabei gibt es eine reiche Auswahl von Wella bis Pantene, die das Haar damit vor Austrocknung schützen und es schon seidig glänzen lassen nach der Behandlung mit dem Glätteisen.
Empfehlenswert ist auch die Verwendung eines Microfaser-Handtuches, weil dieses nicht nur mehr Saugkraft hat als ein herkömmliches Frotteehandtuch sondern auch behutsamer mit der Struktur des Haares umgeht und diese nicht angreift.
Vor dem Glätten sollte man die Haare richtig trocken föhnen. Das passiert am besten auf der kalten Stufe des Föns um die Haare nicht noch zusätzlich zu strapazieren.
Natürlich ist auch die Einstellung des Gerätes von entscheidender Bedeutung, denn ist das Glätteisen zu heiß eingestellt kann die Struktur des Haares empfindlich verletzt werden und wenn das Glätteisen zu kalt eingestellt ist, kann der gewünschte Effekt von spiegelglatten Haaren nicht erreicht werden. Am besten man sprüht noch kurz vor dem Glätten einen Hitzeschutz auf das trockene Haar. Natürlich muss auch nach der Anwendung ein Pflegemittel verwendet werden, damit die durch die Hitze geöffneten Poren sich wieder schließen und die Haare nicht strohig werden.

Leave a Reply