Gut belesen unterwegs mit einem E-Book Reader, z.B. Amazon Kindle

Oktober 11th, 2011

Das Internet hat die E-Books hervorgebracht. Nun müssen wir uns nicht mehr durch Berge von Papier wälzen und uns die Taschen mit schweren Schinken und Magazinen erschweren. Die elektronischen Bücher erfreuen sich ungebrochen einer wahnsinnigen Beliebtheit, was noch fehlte, war ein Gerät, mit dem das Lesen richtig komfortabel wird. Der Amazon Kindle E-Book Reader steht hier bei den Verkaufszahlen an der Spitze und auch die Nutzer sind begeistert.

Etwas kleiner als eine A5 Seite ist der schicke Amazon Kindle. Er passt somit auch in die mittelgroße Damenhandtasche und ist unterwegs immer mit dabei. Das optimierte Gerät für E-Books erleichtert das Lesen und Blättern ungemein und ist, im Vergleich zu einem Notebook oder Smartphone, wesentlich komfortabler. Die Augen werden entlastet und der Benutzer hat das Gefühl, er sitzt tatsächlich vor einem richtigen Buch. Der E-Book Reader Amazon Kindle arbeitet mit Akkus, die Laufzeit beträgt je nach Betrieb ein bis zwei Monate. Für eine Aufladung benötigt das Gerät ca. 5 Stunden.

Mit dem E-Book Reader Amazon Kindle kann der Leser auf den Kindle Store zugreifen und aus über 750.000 elektronischen Büchern auswählen. Liebe, Sachbuch, Roman, Sci-Fi, Abenteuer, die Liste ist ellenlang. Bestseller und Neuerscheinungen in den Sprachen Englisch und Deutsch sind ebenso vertreten, wie deutsche und unternationale Magazine und Zeitschriften.

Der Amazon Kindle E-Book Reader verfügt über ein eigenes, drahtloses Übertragungssystem, das Amazon Whispernet, mit dem der Zugang zum Kindle Store jederzeit und überall möglich ist. Die Mobilfunkverbindung (je nach Modell) ist völlig kostenfrei. Es dauert kaum eine Minute, dann ist ein Buch herunter geladen. Bis zu 3.500 Bücher speichert das intelligente Gerät, so kann die individuelle Passionistas-Bibliothek überall hin mitgenommen werden

Leave a Reply