Schön schnell trocken mit dem richtigen Haarfön

September 9th, 2011

Ohne den Haarfön wären wir Frauen wohl aufgeschmissen, gerade die unter uns, die sich an einer besonders langen Mähne erfreuen dürfen. Im Sommer lassen wir die Haare schon lieber an der frischen Luft trocknen, aber im eisig kalten Winter und an den kühlen Herbsttagen leistet der Haarfön wertvolle Dienste. Dabei ist es mitunter nicht so einfach, das richtige Exemplar zu finden, das auch mit den Haaren schonend umgeht.

Im Handel gibt es zahlreiche Modelle, die mit fruchtigen Farben oder in einem schlichten Design locken. Die Grundform wird sich wohl nie großartig ändern, aber das liegt eben am Funktionsprinzip. Im Inneren der Konstruktion befindet sich ein Heizelement, das die eingesaugte Luft aus der Umgebung erhitzt und dann wieder als warme Luft nach außen abgibt. Ein guter Haarfön erfüllt gleich mehrere Anforderungen. Er liegt gut in der Hand, lässt sich einfach bedienen und verfügt über mehrere Stufen, für heiße, warme und kalte Luft.

Keinesfalls darf er Haare einsaugen, denn das ist eine Katastrophe. Am besten wird vor dem ersten Gebrauch ein „Saugtest“ durchgeführt. Dazu einfach die Hand oder ein Taschentuch an die hinteren Luftausgangsritzen halten. Wenn kein Sog zu spüren ist, dann kann der Haarfön bedenkenlos angewendet werden. Ein Überhitzungsschutz ist bei diesen Geräten unverzichtbar, ein Prüfsiegel, z.B. vom TÜV, ebenfalls.

Ein Mindestabstand beim Föhnen sollte eingehalten werden, wenn der Haarfön zu nahe an die Haare kommt, dann können diese Schaden nehmen. Für mehr Volumen werden Diffusor-Aufsätze verwendet. Sie lockern das Haar während des Trocknens auf. Die Auswahl an Föngeräten ist riesengroß, vom Reisemodell bis hin zum Profibedarf für Friseure. Für den Alltag muss jede Frau für sich entscheiden, ob sie mehr oder weniger Geld in das Gerät investieren möchte. Bei langen Wallemähnen lohnt es sich, doch tiefer in den Geldbeutel zu greifen. Denn schließlich soll der Haarpracht, im wahrsten Sinne des Wortes, kein Härchen gekrümmt werden.

2 Responses to “Schön schnell trocken mit dem richtigen Haarfön”

  1. Denise sagt:

    Dein Blog gefällt mir echt gut, mach weiter so!

  2. Denise sagt:

    Dein Blog gefällt mir echt gut, mach weiter so!

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. And trackBack URL.

Leave a Reply